Archiv für Mai 2013

2013-05-16 Lets Eat Food Together (II) Rauch Haus

Yippieh der autonome Flügel L.E.F.T. der Krachtigall lädt wieder zu Speiß, Trank und Tanz in das Rauch Haus (Mariannenplatz 1a, Eingang über Bethaniendamm) ab 20 Uhr (bis spät)
und bat folgendes übermitteln zulassen:

UPDATE: Spargel-Risotto mit Salat, selbstgemachte Pasta mit Bärlauch, händisch erstelltes Überraschungseis

am 16.mai ist es wieder soweit: zum zweiten mal liefert die krachtigall im rauchhaus futter für ohren und magen…

da unsere erste vokü so ein schöner erfolg war, und weil der frühling jetzt endlich angefangen hat, wird es ein 3gangmenü mit spargel, bärlauch, selbstgemachter pasta, anderen tollen sachen und überraschungseiscreme geben. start der vokü ist so gegen 20h, aber wahrscheinlich wirds eh wieder 21h, bis das essen fertig ist. wir sind da nicht so…

damit alles so gelingt, wie wir uns vorstellen, brauchen wir aber noch eure hilfe:
abgesehen von kreativen köch_innen mit freude am toben mangelt es der küche an fast allem, großen töpfen & pfannen, geschirr, besteck, schüsseln, …
vor allem aber fehlt ein gasherd mit flaschenanschluss (die flasche fehlt übrigens auch noch).
also, falls du überflüssigen kram hast, der in deinen schränken verstaubt, du grad in kathmandu sitzt und eigentlich eh nicht mehr zurück willst nach berlin, aber noch deine 2 kisten mit geschirr in nem keller stehen, deine wg grad auseinanderbricht, du notorisch aus der mensa teller und besteck mitgehen lassen musst, trag es zum rauchhaus, oder sag uns, wo wir es abholen können.

und vor allem: KOMM VORBEI AM 16.05.!!

tCSD Soliparty, SO36, 18.5.2013

Damit die Kosten für den diesjährigen transgenialen CSD gewuppt werden können, wird am Samstag den 18.5 zu einer Soli-Party im SO36 geladen, dessen Einladung wir gerne weiterverbreiten.
Dieses Jahr findet die Parade am 22.6 statt und die Woche davor gibt es vielfältige Workshops rund um den tCSD.

4. Weltkongress der Hedonistischen Internationalen

Vom 30. Mai bis 2. Juni, findet dieses Jahr erfreulicherweise wieder ein Weltkongress der Hedonistischen Internationale statt: vier Tage campen, Workshops, Referate, libertäre Organisierung und Lebensgenuss – und alles nach dem Motto „Protest, Party, Action“.

Der viertägig Kongress soll Menschen zusammenbringen, ihre Vernetzung fördern und neue Perspektiven des Protests eröffnen. Dabei werden theoretische Fundamente diskutiert, neue Aktionsformen erprobt, gesellschaftliche Konflikte erörtert, alternative Möglichkeiten politischer Intervention debattiert und gezeigt, wie wir schon hier und jetzt das schöne Leben haben können. Der Kongress ist darauf angelegt, dass spontan weitere Beiträge, Panels und Workshops das Programm ergänzen.

Leider ist die Anzahl der teilnehmenden Menschen, aufgrund des Geländes, beschränkt und deswegen gibt es auch dieses Jahr wieder einen Vorverkauf (Online und Offline in der B-Lage Berlin). Dazu gibt es von Berlin zum Kongress und wieder zurück Busse.

2013-05-10/11/12 Yardfest Liebig 34 / XB

Unsere lieben Freund_Innen der Liebig34 laden am Wochenende (10-12.5) in Berlin zum Yardfest. Einige Krachtigallen werden auch zwitschern. Wenn du Lust hast komm rum.

Weiter Infos gibts unter liebig34.blogsport.de/2013/04/23/10-12-05-liebig34-soli-yard-fest/